Spiegelbilder
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   


gr.higr.jpg

Letzte Kommentare:
Gudrun Kropp:
Liebe Myra,dankeschön für deine Ant
...mehr

Gudrun Kropp:
Liebe Myra,danke zunächst für deine
...mehr

Gudrun Kropp:
Liebe Myra,da sprichst du etwas an, das sich
...mehr

Gudrun Kropp:
Ja, ich denke, eine Erwartungshaltung für da
...mehr

Gudrun:
Deine Gedanken - überhaupt auf deinem Blog -
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 186
ø pro Tag: 0
Kommentare: 145
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 23.12.2005
in Tagen: 5217



Workshop NEU: 14./15. Juli 2018


(auf Wunsch auch beide Tage, mit Übernachtung in Jugendherberge oder Landgasthof. )


Aufpreis Workshop 2. Tag 45.-


Thema:

- Kartenmotive aus: 'der weibliche Lebensbaum' frei nachgestalten...*

- kleiner Vorgeschmack  >hier<


Workshop-Preis :   EUR 65.- 

 oder                        CHF 65.- 

+ Materialkosten, je nach Bedarf!


Beginn des Workshops: vormittags 10.30 Uhr
voraussichtliches Ende:            ca.  16.30 Uhr

auf Wunsch: Fortsetzung 2. Tag      10.30 bis 14.30 Uhr


(und >hier< geht's zur Anmeldung)

oder auch auf meiner neuen Website "himmelslicht-erdgewicht"


* * *


*Die von mir vorgegebenen Themen dienen in erster Linie zur Anregung und sind nicht bindend gedacht.

(z.B. Alternativ-Vorschlag: Workshop "Die Göttin in Dir" )                                                  


Eigene Gestaltungswünsche werden gerne (bitte bei Anmeldung mitteilen!) entgegengenommen und mit Rat und Tat begleitet.

Voraussetzungen:  

keine, ausser Freude und Interesse am gestalten in Ton


***

Bilder von einem zurückliegenden Workshop gibt's >hier<

Bilder vom Werkraum in neuer Frische >hier<


Neuer Workshop: Sommer 2018

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
meditation.jpg


Meinen Myria-Kartenshop
findest Du auch auf:

 

http://www.momanda.de
/shops/6402

* * *

In Kürze
folgt an dieser Stelle
der link zu einer tollen
neuen 'Social Plattform'

HUMAN CONNECTION,

welche gerade im
entstehen, aber breits
in aller Munde ist.

* * *