Spiegelbilder
2020
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
242526272829 


gr.higr.jpg

Letzte Kommentare:
Gudrun Kropp:
Liebe Myra,da sprichst du etwas an, das sich
...mehr

Gudrun Kropp:
Ja, ich denke, eine Erwartungshaltung für da
...mehr

Gudrun:
Deine Gedanken - überhaupt auf deinem Blog -
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,das dich das anstrengt glaube ich
...mehr

Birgit:
Liebe Myra,mit diesen Zeilen sprichst du mir
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 185
ø pro Tag: 0
Kommentare: 143
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 23.12.2005
in Tagen: 5175

Ausgewählter Beitrag

Ostergruss

Irisgruss.jpg

.

.

bei diesen winterlichen Oster-Temperaturen kann ein verlockender Ausblick auf bessere Zeiten gewiss nicht schaden...

Die von mir geliebte Iris eignet sich wie kaum eine zweite, ein wenig Freude in die derzeitig trostlosen Wetter-Aussichten zu träufeln:

Bei Wiki..., das von mir gelegentlich gerne konsultiert wird, konnte ich folgendes in Erfahrung bringen:

.

>Die Schwertlilien sind die Pflanzen der griechischen Götterbotin Iris, deren Aufgabe es war, die Seelen der Sterblichen entlang der Bahn des glänzenden Regenbogens in das Land des ewigen Friedens zu geleiten. Noch heute schmückt man im Orient die Gräber von Verstorbenen mit weißen oder blauen Schwertlilien. Als Überbringerin göttlicher Botschaften wurde die Iris in der christlichen Symbolik zur Blume der Verkündigung. Die wichtigste Aussage dieser Symbolik ist aber der Regenbogen selbst als Zeichen des Bundes zwischen Gott und den Menschen und als Zeichen der Versöhnung nach der großen Sintflut, denn das erste, was Noah sah, zusammen mit der Taube, die den Ölzweig brachte, war der Regenbogen. <

.

Und vor einiger Zeit hatte ich hier ein Foto MIT Regenbogen von ebenderselben Blume reingegeben, was umso deutlicher machen dürfte, dass tatsächlich Sympatie im Spiel ist, eine Resonanz zwischen dieser Blume und mir. - Dass sie auch als Verkünderin eingesetzt wurde, kommt mir sehr entgegen, weil ich dadurch die Gelegenheit erhalte, mein derzeitiges Projekt, respektive dessen baldige Vorstellung anzukündigen. Bin gerade in einer 'heissen' Phase damit und kann es selber kaum erwarten, bis die Sache so weit gediehen ist, dass ich auch hier die ersten Bilder davon vorstellen kann.

Wenn jetzt ein bisschen Neugier aufgekommen sein sollte, dann freut mich das, muss aber dennoch um ein wenig Geduld bitten und einstweilen einfach allenthalben vorerst mal wenn auch nicht ganz schöne, dann doch zumindest erfreuliche Ostertage wünschen :-))

.

Herzliche Grüsse in alle Richtungen von Myra

.

Myra 19.03.2008, 22.50

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
meditation.jpg


Meinen Myria-Kartenshop
findest Du auch auf:

 

http://www.momanda.de
/shops/6402

* * *

In Kürze
folgt an dieser Stelle
der link zu einer tollen
neuen 'Social Plattform'

HUMAN CONNECTION,

welche gerade im
entstehen, aber breits
in aller Munde ist.

* * *