Spiegelbilder
2018
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  


gr.higr.jpg

Letzte Kommentare:
Angelika:
Liebe Myra,das dich das anstrengt glaube ich
...mehr

Birgit:
Liebe Myra,mit diesen Zeilen sprichst du mir
...mehr

Chris:
Sehr gut beschrieben! Warten wir noch ein paa
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,der Buddha ist wunderschön!Es ist
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,wunderschön!!LG Angelika
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 174
ø pro Tag: 0
Kommentare: 140
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 23.12.2005
in Tagen: 4716

Ausgewählter Beitrag

Kreis-Magie





Manchmal braucht es einen Impuls von aussen, damit Verschollenes neu entdeckt und wiederbelebt werden kann. Darüber und über die Begegnung mit einem besonders liebenswerten Bild, das mich an mein frühes Interesse für Mandalas erinnerte, möchte ich hier berichten.

Bei seinem Anblick fiel mir ein, dass ich schon länger nicht mehr in einem meiner Anfangs-Blog vorbeigeschaut hatte, das ich diesem faszinierenden Thema gewidmet hatte. Bei meinem dortigen Besuch musste ich leider feststellen, dass die frühere Darstellung abhanden gekommen war und ich es werde emtweder restaurieren müssen, oder einfach löschen...Da ich aus Nostalgie- und anderen Gründen mich für's erstere entschied, wartete eine Menge Arbeit auf mich und natürlich zeige ich hier gerne wie weit die 'Sache' inzwischen gediehen ist.
Vorerst nun aber noch ein Blick auf das oben erwähnte Bild, welches von einer Künstlerin stammt, die sich  mit Leib und Seele dem Thema 'Frau und Göttin' widmet, wie auf ihrer Website gleich zu sehen ist :-)





Die Magie des Kreises hatte mich gefangen genommen und erinnerte mich ebenso
an eine 'Kreistanz-Phase', welche mir unvergesslich geblieben ist.
(Damals entstand auch mein oben gezeigtes Relief)

Wenn sich Menschen im Gleichklang im Kreis bewegen, sich anfassen und wieder loslassen und ihre Figuren nach innen und nach aussen tanzen, entsteht eine Dynamik und Kraft, welche im Alleingang wohl kaum zu erreichen ist, oder sich zumindest anders anfühlt...
Ein Hauch von ursprünglicher Schöpferkraft kann dabei erspürt werden...
und vielleicht ist es ja genau das, was auch in Mandalas
gefunden und erlebt werden kann?

***

Myra 22.02.2016, 22.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
meditation.jpg


Meinen Myria-Kartenshop
findest Du auch auf:

 

http://www.momanda.de
/shops/6402

* * *

In Kürze
folgt an dieser Stelle
der link zu einer tollen
neuen 'Social Plattform'

HUMAN CONNECTION,

welche gerade im
entstehen, aber breits
in aller Munde ist.

* * *