Spiegelbilder
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      


gr.higr.jpg

Letzte Kommentare:
Gudrun:
Deine Gedanken - überhaupt auf deinem Blog -
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,das dich das anstrengt glaube ich
...mehr

Birgit:
Liebe Myra,mit diesen Zeilen sprichst du mir
...mehr

Chris:
Sehr gut beschrieben! Warten wir noch ein paa
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,der Buddha ist wunderschön!Es ist
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 182
ø pro Tag: 0
Kommentare: 141
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 23.12.2005
in Tagen: 5017

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Frühling

Offenheit



Blumenaugen sind wie Kindergesichter oder wie ein stilles klares Wasser - von einer Reinheit, welche direkt in Resonanz mit dem Herzen geht: ein Bild der Offenheit. Dem Sonnenlicht geöffnet empfangen sie die Lebenskraft, welche über die wärmenden Strahlen vermittelt wird. Die Wurzeln bekommen von der nahrhaften Erde, was sie gedeihen lässt und all dies geschieht ohne Zutun von menschlichen und technischen Hilfsmitteln - weil es geschehen darf und soll, aus schöpferischer Freude und der Freude des Lebens an sich selbst :-)

Ups - der angefangene Beitrag ist mir ein bisschen zu früh davon gehüpft - naja, is ja auch Früh-ling ;-)

Eigentlich wollte ich den Faden weiterspinnen, und noch auf die weiche, empfangsbereite Erde aufmerksam machen. Und darauf, wie wir uns dadurch einstimmen können, selber empfangsbereit zu sein für alles, was gerade ansteht. Es ist die beste Art und Weise, mit den  durchaus nicht immer nur erfreulichen Alltäglichkeiten umzugehen.  Und nur so können auch die kostbaren Samen, welche uns ebenfalls zugeflogen kommen, Wurzeln entwickeln und gedeihen.

So weit meine Kurz-Gedanken aus dem ersten Frühlings-Garten-Spaziergang  :-) 

* * * 





Myra 07.03.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Das Grün - die Grüne


geb.h.etw.kl.jpg
.

Das helle Frühlingsgrün der taufrischen Mutter Erde, das frische Grün des neu erwachten Waldes, das satte, tiefe Grün der Sommerbäume und das dunkle Tannenwäldergrün, welches die tiefsten Geheimnisse birgt.
°
Ein saftiges Wiesengrün, ein blaues Agavengrün und reifes, olivenöliges Grün, das die Symbolik trägt von weiblicher Kraft und Güte.
°
All diese Grün gewürzt mit Gold und erfrischt durch Meeresblau, ziehen durch mein Gemüt, wenn ich an die grüne Farbe denke, und nicht zuletzt erscheinen vor meinem inneren Auge wieder die guten Feen, welche mich im Traum besuchten, um mir zu vermelden, dass ich mir wegen meiner Unvollkommenheiten keine Sorgen zu machen brauche: es handle sich lediglich um Unkraut, das ich einfach entfernen solle.
Diese drei Feen waren allesamt in luftig leichtes,
schillerndes Grün gekleidet...
°
Sollte ich Grün in nur zwei Worten beschreiben,
dann wären diese:
Leben und Güte.

Dieser Beitrag entstand durch die Anregung des 'seelenruhig' blog
zum Thema "Grün" (danke, liebe Ellen für Deine tolle Idee :-)
und das oben gezeigte Bild ist eine der Myria-Karten mit Namen Mutterliebe/Geborgenheit



 

Myra 17.04.2009, 21.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

dazwischen

dazwischen.jpg

.

...noch nicht Frühling - nicht mehr Winter, ja was denn nun? ;-)  Habe heute ein wenig im Garten reichlich verbliebenes Herbstmaterial zusammengerecht, viel altes Laub entfernt und mit Staunen schon einige

 neue Lebenszeichen entdeckt.

Obiges Bild steht auch für diesen Kontrast von Leben und vergehen, der mich immer wieder fasziniert. - Manchmal scheint tatsächlich alles zugleich gegenwärtig und schärft das Bewusstsein dafür, dass eigentlich nur das zählt, worauf der Focus gerade gerichtet ist....Ist auch tröstlich irgendwie, wenn's mir mal eher bescheiden geht, zu wissen, dass es bestimmt auch wieder besser wird und genauso gut auch anders sein könnte. - Scheint mir durchaus geeignet, so manchen Anflug von Missmut einfach fortzupusten ;-)

.

Myra 11.02.2008, 19.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
meditation.jpg


Meinen Myria-Kartenshop
findest Du auch auf:

 

http://www.momanda.de
/shops/6402

* * *

In Kürze
folgt an dieser Stelle
der link zu einer tollen
neuen 'Social Plattform'

HUMAN CONNECTION,

welche gerade im
entstehen, aber breits
in aller Munde ist.

* * *