Spiegelbilder
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  


gr.higr.jpg

Letzte Kommentare:
Gudrun Kropp:
Liebe Myra,dankeschön für deine Ant
...mehr

Gudrun Kropp:
Liebe Myra,danke zunächst für deine
...mehr

Gudrun Kropp:
Liebe Myra,da sprichst du etwas an, das sich
...mehr

Gudrun Kropp:
Ja, ich denke, eine Erwartungshaltung für da
...mehr

Gudrun:
Deine Gedanken - überhaupt auf deinem Blog -
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 190
ø pro Tag: 0
Kommentare: 145
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 23.12.2005
in Tagen: 5309

Ausgewählter Beitrag

Was bleibt?


Wenn du einmal gegangen bist - was bleibt von dir? Ist es deine Stimme, sind es deine Dinge, deine Worte oder Taten?

Was ist dein Geschenk an diese Welt und wie wünschst du dir, in Erinnerung zu bleiben?

Vor Tagen, auf dem Weg durch den Garten bin ich meines Vaters Blumen begegnet, welche er mir vor Jahren aus seinem eigenen Garten mitgebracht hatte und ich dachte mir, wie schön es ist, dass sie mich alljährlich an ihn erinnern. Sie haben ihn um viele Jahre überlebt und noch immer erfüllt ihr Anblick mein Herz mit Freude...

Beitrag 2. Teil :-)

Dieser Anblick hat mich beim Innehalten darauf aufmerksam gemacht. dass es vielleicht gar nicht von grosser Bedeutung ist, was, wie, wer wir einmal waren. - Was für mich persönlich am meisten zählt, sind Freude und Liebe, welche durch den scheinbar (?) nunmehr abwesenden Menschen der Umgebung und mir zuteil geworden sind...Diese zwei leuchten wie strahlende Sonnen über alledem, was sonst noch gewesen sein mag.
Es wäre schön, könnte dies tief in das Bewusstsein der hier und jetzt lebenden Menschen eindringen. So manche späte Reue-Träne könnte dann vielen erspart bleiben...
Ist es 'Zufall, dass mir vor kurzem ein schöner Nachruf von '
Thinkabout' begegnet ist?

25.05.2019, 14.00

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Gudrun

Deine Gedanken - überhaupt auf deinem Blog - gefallen mir, liebe Myra. Ja, was bleibt, wenn wir nicht mehr da sind - von jedem von uns? Das ist eine tiefgehende Frage. Liebe und Freude, die wir anderen gegeben haben, sind gute Begriffe, die das Wesentliche beschreiben. Dazu gehört ja auch Verständnis, Annteilnahme, Zeit, die wir anderen Menschen geschenkt haben.
Danke für diesen nachdenklich stimmenden Eintrag bei dir.
Viele, liebe Grüße schickt dir Gudrun

vom 25.05.2019, 19.37
Antwort von :

Oh danke, das freut mich - es ist immer schön Resonanz zu spüren...und ja, die Zeit, welche wir anderen schenken gehört bestimmt zu den kostbarsten Spuren, welche wir hinterlassen können. Der Lebensstil in unseren sogenannt zivilisierten Ländern verhindert allzu oft ein offenes Ohr und liebevolle, aufmerksame Zuwendung. Dabei wäre es so wichtig, dass uns gerade dies nicht verloren geht...
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
meditation.jpg


Meinen Myria-Kartenshop
findest Du auch auf:



http://www.momanda.de
/shops/6402

* * *

In Kürze
folgt an dieser Stelle
der link zu einer tollen
neuen 'Social Plattform'

HUMAN CONNECTION,

welche gerade im
entstehen, aber breits
in aller Munde ist.

* * *