Spiegelbilder
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 


gr.higr.jpg

Letzte Kommentare:
Gudrun Kropp:
Liebe Myra,dankeschön für deine Ant
...mehr

Gudrun Kropp:
Liebe Myra,danke zunächst für deine
...mehr

Gudrun Kropp:
Liebe Myra,da sprichst du etwas an, das sich
...mehr

Gudrun Kropp:
Ja, ich denke, eine Erwartungshaltung für da
...mehr

Gudrun:
Deine Gedanken - überhaupt auf deinem Blog -
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 192
ø pro Tag: 0
Kommentare: 147
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 23.12.2005
in Tagen: 5420

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Unkraut

Gartengedanken



Neulich begab ich mich zusammen mit einer lieben Freundin in unseren Gemüsegarten, welcher schon länger kein Werkzeug mehr zu spüren bekommen hatte…Nach einem prüfenden Blick hörte ich sie sagen: Ui – da blüht ja das Franzosenkraut, Knopfkraut  das muss uunbedingt raus, denn es vermehrt sich ungemein! Ich schaute sie lächelnd an und antwortete so leicht dahin: „Das tun sie doch alle…WENN MAN SIE LÄSST…! Sie schaute mich etwas erstaunt an und wiederholte dann: aber das muss raus, glaube mir!

Heute, rückblickend und angesichts der angespannten Weltlage, will mir scheinen, dass dieses Prinzip vom „laisser faire“ wahrscheinlich nicht ganz unschuldig daran ist, dass wir jetzt mitten in der Patsche sitzen...

Obwohl ich in Sachen Unkraut genauso wie die Menschheit betreffend, schon immer die Vielfalt geliebt habe, sehe ich, dass einseitiges Überhandnehmen stets ungute Folgen zutage bringt. Wenn man es versäumt, rechtzeitig einzuschreiten, kann dies auch schmerzliche Verluste eintragen.

Bei aller Liebe und bei (falsch verstandener oder deplazierter) Grosszügigkeit, sollten die Auswirkungen von Unausgewogenheit stets im Auge behalten werden…

Gilt natürlich auch für Seelen-Angelegenheiten: Als ich vor Jahren mal ziemlich arg von Gewissensbissen geplagt wurde, besuchten mich des Nachts im Traum drei (...) GartenFeen, welche über mich zu beraten schienen. Eine trat dann herbei und sagte zu mir: Ist nicht schlimm - nur ein wenig Unkraut...Dieser Traum war sehr trostreich und hat mich damals wieder aufgerichtet  :-)

* * *

Myra 04.10.2020, 14.02 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
meditation.jpg


Meinen Myria-Kartenshop
findest Du auch auf:



http://www.momanda.de
/shops/6402

* * *

In Kürze
folgt an dieser Stelle
der link zu einer tollen
neuen 'Social Plattform'

HUMAN CONNECTION,

welche gerade im
entstehen, aber breits
in aller Munde ist.

* * *