Spiegelbilder
2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   


gr.higr.jpg

Letzte Kommentare:
Birgit:
Liebe Myra,mit diesen Zeilen sprichst du mir
...mehr

Chris:
Sehr gut beschrieben! Warten wir noch ein paa
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,ja so geht es mir auch, das hast d
...mehr

Monika:
Bei mir hat jetzt allein das Bild und der Tex
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,das sieht lecker aus.Gebacken habe
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 173
ø pro Tag: 0
Kommentare: 140
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 23.12.2005
in Tagen: 4590
Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 04.05.2018

Ohne Fleiss kein Preis...



Zuerst die Arbeit...



und dann der Spass an der Freud ;-)

In meiner Vorstellung sehe ich gleich die himmelwärtsverdrehten Augen, von irgendwelchen Sprüche-Verachtern, lach! - Was soll ich denn dagegen tun, wenn mir die Sprüche manchmal einfach so aus den Gehirnwindungen purzeln...Und ausserdem: wer kann es mir verargen, dass ich bei offensichtlichem Zutreffen mich deren auch bediene?

Ansonsten hüte ich mich sehr wohl vor Glaubens-Sätzen, welche die unangenehme Eigenschaft haben, oft gefährlich nahe an 'Eingleisigkeiten' zu rücken und die gehören nicht zu meinen Favoriten :-)

Entgegen meiner ursprünglichen Absicht, wurde dieses Blog auch schon -auf die Schnelle- als 'Gartenblog' eingestuft, was mein heutiger (Bild-) Beitrag wohl auch gleich vermuten lässt...Dass dem aber nicht so ist, obwohl ich mir ein Leben ohne Garten fast nicht vorstellen kann, wird schnell ersichtlich, wenn ein paar vorhergehende Beiträge in Augenschein genommen werden.

Aber dennoch berichte ich hier mal ausnahmsweise von meiner alljährlich wiederkehrenden Frühjahrs-Gewalt-Tour, die mir nicht mehr ganz so leicht fällt, wie auch schon...Angefangen beim Töpfe rumschleppen und Säcke voller Erde an die richtige Stelle wuchten, bis zur grossen Unkraut-Abhack-Aktion, gefolgt von Erde lockern und aufbessern bis zu den diversen Umtopf-Geschichten, liesse sich die Liste noch beliebig fortsetzen...

Ich möchte aber nicht, dass meine LeserInnen noch müder werden, als ich nach getaner Arbeit bin. Immerhin erwähnen möchte ich noch die Setzlings-Arbeit, welche sich stets als Zeit-aufwändiger herausstellt, als vorerst vermutet. Meist gedeiht auch gar nicht alles wie gewünscht und es muss noch einiges zugekauft werden, wenn die sommerliche Versorgung einigermassen lückenlos ausfallen soll...
Und all das wird freiwillig (!) grösstenteils auch gerne verrichtet und dann auch noch mit Freude gekrönt, wenn die jungen Pflanzen voller Lebenskraft nur darauf warten, mit Begeisterung geerntet zu werden!

Übrigens kommt auch die Kreativität im Garten nicht zu kurz - ganz im Gegenteil: Farben und Formen so zu arrangieren, dass auch ein Künstler-Auge sich darüber freuen kann, ist eine Herausforderung der besonderen Art!
Wer mit dem Herzen und den Sinnen dabei ist, ist ganz klar im Vorteil, oder mit anderen Worten: wer gärtnern mag, hat mehr vom Leben :-)

* * *

Myra 04.05.2018, 13.30| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Aussenspiegel | Tags: Gartenfreuden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
meditation.jpg


Meinen Myria-Kartenshop
findest Du auch auf:

 

http://www.momanda.de
/shops/6402


Die flickr-Bildbox
lässt sich leider nur noch
beschränkt bedienen...
das meiste ist auf
picasa umgezogen:

https://picasaweb.google.
com/myriana3?authuser=0


Hinweis:
zum öffnen der links,
diese bitte zuerst
markieren, dann
Rechtsklick.
Viel Freude beim
betrachten!

 


 

 

www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Elementen aus dem Album Unsere Tiere. Ihr eigenes Modul können Sie hier erstellen.