Spiegelbilder
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 


gr.higr.jpg

Letzte Kommentare:
Gudrun:
Deine Gedanken - überhaupt auf deinem Blog -
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,das dich das anstrengt glaube ich
...mehr

Birgit:
Liebe Myra,mit diesen Zeilen sprichst du mir
...mehr

Chris:
Sehr gut beschrieben! Warten wir noch ein paa
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,der Buddha ist wunderschön!Es ist
...mehr

Statistik
Einträge ges.: 183
ø pro Tag: 0
Kommentare: 141
ø pro Eintrag: 0,8
Online seit dem: 23.12.2005
in Tagen: 5074

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Blumen

Offenheit



Blumenaugen sind wie Kindergesichter oder wie ein stilles klares Wasser - von einer Reinheit, welche direkt in Resonanz mit dem Herzen geht: ein Bild der Offenheit. Dem Sonnenlicht geöffnet empfangen sie die Lebenskraft, welche über die wärmenden Strahlen vermittelt wird. Die Wurzeln bekommen von der nahrhaften Erde, was sie gedeihen lässt und all dies geschieht ohne Zutun von menschlichen und technischen Hilfsmitteln - weil es geschehen darf und soll, aus schöpferischer Freude und der Freude des Lebens an sich selbst :-)

Ups - der angefangene Beitrag ist mir ein bisschen zu früh davon gehüpft - naja, is ja auch Früh-ling ;-)

Eigentlich wollte ich den Faden weiterspinnen, und noch auf die weiche, empfangsbereite Erde aufmerksam machen. Und darauf, wie wir uns dadurch einstimmen können, selber empfangsbereit zu sein für alles, was gerade ansteht. Es ist die beste Art und Weise, mit den  durchaus nicht immer nur erfreulichen Alltäglichkeiten umzugehen.  Und nur so können auch die kostbaren Samen, welche uns ebenfalls zugeflogen kommen, Wurzeln entwickeln und gedeihen.

So weit meine Kurz-Gedanken aus dem ersten Frühlings-Garten-Spaziergang  :-) 

* * * 





Myra 07.03.2019, 12.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Verwandtschaften

bl.e.7.jpg
.
.
 
Eine bescheidene Blume, welche in ihrer Blüte einen ganzen Strauss sich gleichender Einzelblüten vereint - was für ein schönes Abbild für Familien-Verwandschaften...
Und diese Blume ist wiederum verwandt mit  Blumen-Familien, welche unter einem
Sammelbegriff zusammenfinden... Die Blumen gehören des weiteren zu einer Pflanzen-Familie, welche insbesondere unser Herz erfreut, aber ebenso zu Heilzwecken dienen kann. Die Pflanzen bilden einen lebensnotwendigen Bestandteil unseres Planeten und werden in Gestalt und Beschaffenheit von Himmelskörpern beeinflusst. Die Himmelskörper befinden sich in einem Kosmos, welcher uns menschliche Wesen zutiefst beeindruckt, wenn wir versuchen, seine Ordnungs-Strukturen zu begreifen...
 
Was lernen wir daraus? - Eine Blume ist nicht einfach nur schön oder nützlich,
sie hilft  ausserdem unsere Gedanken zu weiten - bis in himmlische Höhen :-)
.
* * *

Myra 28.07.2007, 17.23 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
meditation.jpg


Meinen Myria-Kartenshop
findest Du auch auf:

 

http://www.momanda.de
/shops/6402

* * *

In Kürze
folgt an dieser Stelle
der link zu einer tollen
neuen 'Social Plattform'

HUMAN CONNECTION,

welche gerade im
entstehen, aber breits
in aller Munde ist.

* * *